Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Montag, 12. Juni 2017

Joanna Shupe - Gentlemen of New York

New York Ende 19. Jahrhundert ... 
... die Stadt der Gegensätze, 
... die Stadt voller Macht und Intrigen,
... die Stadt, die niemals schläft,
... die Stadt im Umbruch.

Joanna Shupe entführt ihre Leser ins Jahr 1887 nach New York wo reiche Männer wie der Bankier Ted, der Stahlmagnat Emmett, Eisenbahnerbe Will und der Zeitungsmogul Calvin ihre Traumfrauen finden...

Die Serie erscheint bei Bastei Lübbe als Taschenbuch und E-Book.

Teil 0.5: Verführerisch wie Gold (Tycoon)
New York 1887. Eine Stadt der Gegensätze. Nirgends hat man schneller Erfolg oder lebt gefährlicher. Und nirgends überfällt einen die Liebe so plötzlich wie hier -

Ted Harper, Besitzer der größten Bank von New York und einer der erfolgreichsten Männer der Stadt, wartet auf den Zug. Plötzlich wird er von einer wunderschönen jungen Frau geküsst, die sich dann auch noch als seine Ehefrau ausgibt.

Doch Clara ist keine hinterhältige Betrügerin, die es auf sein Geld abgesehen hat. Sie ist auf der Flucht und hat instinktiv gehandelt, als sie Ted sah. Doch welche Konsequenzen diese Begegnung für ihr Leben haben würde, hätte sie niemals zu Träumen gewagt.

Der Bankier und die Parfümverkäuferin - Die Vorgeschichte zur Gentlemen of New York-Trilogie


Teil 1: Hart wie Stahl (Magnate)
New York 1888. Eine Stadt, geprägt von Macht und Korruption. Eine Zeit, geprägt von glitzerndem Luxus und bitterer Armut. Eine Liebe, geprägt von Verrat und Lust.

Emmett und Elizabeth haben nichts gemeinsam. Er stammt aus den Slums von New York und ist heute einer der reichsten Männer der Stadt. Sie ist in einer Villa aufgewachsen, will aber nichts mehr, als ihr eigenes Geld zu verdienen. Eine Wette bringt die beiden zusammen. Ein Kuss besiegelt ihr Geschäft. Und plötzlich ist nichts mehr, wie es war -

Der Stahlmagnat und die Debütantin - Band 1 der Gentlemen of New York-Trilogie



Teil 2: Rau wie Eisen (Baron)
New York 1888. Die Stadt, die niemals schläft. Niemand weiß das besser als die ersten Millionäre, die hier unermüdlich nach Macht streben. Doch einer von ihnen muss feststellen, dass Liebe nicht einfach nur ein weiteres Geschäft ist.

Will Sloane hat alles: Geld, Macht und Ansehen. Alles, was sein Vater ihm nie zugetraut hat. Doch sein größtes Ziel ist eine politische Karriere. Nichts steht ihm dabei im Wege - außer einer sehr talentierten und sehr verführerischen Betrügerin ...

Der Eisenbahnerbe und die Betrügerin - Band 2 der Gentlemen of New York-Trilogie


Teil 3: Sündig wie Silber (Mogul)
New York 1889. Eine Stadt im Umbruch. Lügen sind hier eine Währung und Liebe nur ein Spiel. Doch ein Spiel mit hohen Einsätzen.

Calvin Cabot genießt die Macht, die er als Zeitungsverleger über die Reichen und Schönen hat. Kein Geheimnis, egal wie schmutzig oder wie gut verborgen, ist vor ihm sicher. Und wie viel süßer wird dieses Spiel noch, wenn es um Lillian geht, die einzige Frau, die ihm je das Herz gebrochen hat? Doch aus seinen genüsslichen Racheplänen wird bald etwas ganz anders -

Der Zeitungsmogul und die Silberminenerbin - Band 3 der Gentlemen of New York-Trilogie



Quelle von Cover und Klappentext: Bastei Lübbe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen